Catholicism Wow Eine größere Sünde als häretisch zu sein, ist es, langweilig zu sein.

Startseite
Material
Klamotten

Comics

Musik

Links


17. Dezember 2009  Know Your Mass: Comic zur Alten Messe der Piusbruderschaft! Wer geglaubt hat, mit dem Besitz des Opus Dei-Comics habe man endgültig die höchste Stufe des reaktionären Katholiken erklommen und alle Zollstocker Pastoralreferentinnen für immer verjagt, sieht sich nun getäuscht: obsessive Nichtbeachtung durch die liberale Laienpastoral und lebenslanges Hausverbot in allen Liturgiekreisen verspricht einzig und allein der Comic über die Alte Messe der Piusbruderschaft!
Trotz der zuletzt intensivierten Bemühungen des Popbeauftragten der Piusbruderschaft wird niemand im Ernst erwarten, die Piusbruderschaft habe einen schicken Manga über die Alte Messe in Auftrag gegeben. Vielmehr hat sie getan, worauf sie sich am besten versteht: nämlich die fünfziger Jahre zu bewahren.
Und so handelt es sich bei dem katechetischen Comic Know Your Mass aus dem Piusverlag Angelus Press auch um einen Nachdruck aus dem Jahr 1954. Damals hatte es Fr. Demetrius Manousos unternommen, den meßdesinteressierten Jungen den Sinn der Heiligen Messe per Comic zu erklären.
Der damaligen Zeit entsprechend erklärt der Comic die heute außerordentliche Form des römischen Ritus (die Alte Messe). Während sich aber in der Form auf den ersten Blick viel geändert hat (Zelebrationsrichtung, Liturgiesprache und sogar einige Riten), blieben der Kern der Meßfeier und die Bedeutung ihrer Elemente identisch (auch wenn die Zollstocker Referenten für Gemeindekatechese, die heutzutage so gut wie alle Generalvikariate besetzen, energisch das Gegenteil behaupten), so daß der Comic nicht nur die Alte Messe erklärt, sondern sogar zum Verständnis der ordentlichen Form beitragen kann.

Die Rahmenhandlung beginnt mit dem schlafenden Bobby, der keinerlei Interesse hat, so früh am Morgen zur Messe zu gehen. Dies kann sein persönlicher Schutzengel allerdings nicht durchgehen lassen, erscheint dem unwilligen Bobby und händigt ihm nach einer entsprechenden Ansprache ein Exemplar von Know Your Mass aus.

Know Your Mass Know Your Mass Know Your Mass
Im Original farbig.
Scan: Coo-ees from the Cloister
Im Original farbig.
Scan: Coo-ees from the Cloister
Im Original farbig.
Scan: Coo-ees from the Cloister


Die nächsten Seiten informieren dann Schritt für Schritt, beginnend mit dem Ankleiden in der Sakristei und dem Stufengebet über die einzelnen Teile der Messe. Dabei wird sowohl die Herkunft einzelner Meßteile erläutert (etwa des Gloria) als auch deren Bedeutung erklärt. Bei der Wandlung wird auf der linken Seite gezeigt, was der Priester tut, die rechte Seite erklärt anhand eines Schaubildes die Transsubstantiation.


Know Your Mass Know Your Mass Know Your Mass
Scan: Southwell Books Scan: Southwell Books Scan: Southwell Books
Know Your Mass
Know Your Mass
Scan: Southwell Books Scan: Southwell Books


Mehr (schwarz-weiße) Bilder aus dem Comic gibt es bei Coo-ees from the Cloister

Wen noch ein wenig die Zweifel bezüglich der Rechtgläubigkeit des Comics plagen, der kann zuletzt mit dem Hinweis beruhigt werden, daß Know Your Mass selbstverständlich das Imprimatur von Francis Kardinal Spellman trägt und auch von Fr. Tim Finigan bereits erfolgreich eingesetzt wird.

Fazit: Ganz klare Kaufempfehlung!


Know Your Mass Demetrius Manousos
Know Your Mass
Kansas City 2006 (Angelus Press).
96 Seiten.
15 Dollar.
ISBN 978-1892331441


Link | drei Kommentare



15. Dezember 2009  Die Ballade vom Stammbaume Jesu Irgendwann kam Andrew Peterson auf die schon ziemlich ungewöhnliche Idee, den Stammbaum Jesu zu vertonen. Resultat dieser seltsamen Eingebung ist das bemerkenswerte Lied (The Ballad of) Matthew's Begats, das tatsächlich nichts weiter darstellt als den Stammbaum Jesu, wie ihn Matthäus seinem Evangelium voranstellt. (Allerdings sei angemerkt, daß Peterson Jojachin nur deswegen der Lüge bezichtigt, weil es sich reimt, wie er in dieser, etwas langsameren Version zugibt.)



Nun ist dieses Lied Teil seines wohl insgesamt unkonventionellen Albums Behold the Lamb of God und wer will, kann sich auch noch das zugehörige Kinderbuch kaufen.

Gesehen bei [Crazy Christian Clips]

Link | Kommentar



11. Dezember 2009  Gut gemacht, Google! Da versuchen uns die Filmemacher von Spirit Juice Studios gegen den Konsumterror auf die eigentliche Bedeutung des Advents hinzuweisen und was machen unsere Freunde bei Google?

Google Konsumterror

Sie zeigen uns ein paar passende Anzeigen.

Link | zwei Kommentare



07. Dezember 2009  Kommerz-Alarm: bestickte Ratzinger und Catholic Church Baseballkappen! Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und somit wird vielen Menschen langsam wieder bewußt, was der eigentliche und tiefere Sinn der winterlichen Festtage ist: Geschenke kaufen! Noch gerade rechtzeitig zum Fest sind glücklicherweise die neuesten Stücke unserer exklusiven Kollektionen fertig geworden: zum einen gibt es nun endlich eine Baseballkappe mit unserem klassischen Catholic Church-Logo, zum anderen wird das Angebot unserer Edelmarke Ratzinger erweitert.

Catholic Church Basecap Catholic Church Basecap Detail

So können wir nun auch eine exklusive Premium-Baseballkappe in edlem Schwarz mit grau aufgesticktem Ratzinger Logo anbieten.

Ratzinger Basecap Ratzinger Basecap Detail

Zusätzlich bieten wir exklusiv zum Weihnachtsgeschäft Polohemden mit Ratzinger Logo für Damen und für Herren an. Wer bis zu Mariä Empfängnis (8. 12.) für mindestens 25 Euro bestellt, bekommt die Waren bei Angabe des Gutscheincodes WEIHNACHTEN1 die Versandkosten erlassen.
Kunden, deren sehr spezielle Wünsche von den Angeboten hier nicht abgedeckt werden (z.B. eine Ratzinger Jacke, einen Catholic Church Polohemd oder eine Ratzinger Luxusarmbanduhr), mögen dies in den Kommentaren vermerken. Unser Kundenservice wird sich gerne um die Erfüllung auch anspruchsvollerer Wünsche bemühen.

Link | Kommentar



05. Dezember 2009  OMFG! Opus Dei-Comic mit Josefmaria Escriva als Comichelden! Ich kenne ja Leute, die haben das Hauptwerk des Hl. Josefmaria Escriva im Regal stehen, allein schon um zu zeigen, ich bin auf keinen Fall einer von denen. Während wir natürlich das Konzept der Distinktion durch symbolischen Buchbesitz voll und ganz unterstützen, wären wir nicht Catholicism Wow, kennten wir nicht eine popkulturelle Variante, um den selben Effekt auf geistlich einfachere Weise zu erzielen. In diesem Fall ist es der Opus Dei-Comic "Quer durchs Gebirge" über das Leben des Hl. Josefmaria Escriva.

Opus Dei Comic: Orientierung an der ligne claire.


Der Zeichenstil des Comic orientiert sich an der belgischen ligne claire, erinnert also den in Comics, aber nicht in theoretischer Literatur über Comics bewanderten Leser an Tim und Struppi. Inhaltlich folgt die Handlung dem Leben des Heiligen Josefmaria und damit gleichzeitig auch dem Aufbau des Opus Dei. Er beginnt mit Josefmaria als jungem Kaplan und endet - wie es sich für einen Comic über einen Heiligen gehört - mit der feierlichen Kanonisation auf dem Petersplatz. Dabei wird naturgemäß auch die massiven Verfolgungen der Kirche mit tausenden Opfern im Klerus während des spanischen Bürgerkriegs durch die sogenannten "Republikaner" thematisiert. Der Schwerpunkt in dieser Zeit liegt aber in der Schilderung, wie der Heilige Josefmaria und seine Freunde dieser Bedrohung immer wieder entkommen konnten. Zuletzt flieht er mit einigen Anhängern und Freunden "Quer durchs Gebirge" nach Andorra. Nach dem Ende des Bürgerkrieges folgt der Comic dem weiteren jahrzehntelangen Aufbau des Opus durch seinen Gründer.

Graphisch ist der Comic überaus gelungen, wenn auch an einigen wenigen Stellen der Computer zur Unterstützung eher unglücklich eingesetzt wurde. Auch das Lettering ist professionell umgesetzt und bietet keinerlei Anlaß zu Kritik oder mißbilligend hochgezogenen Augenbrauen.

Opus Dei Comic: An einigen wenigen Stellen wurde der Computer eher unglücklich eingesetzt wurde.

Das storytelling hingegen irritiert an manchen Stellen den unbedarften Leser. Während man der Geschichte im großen und ganzen gut folgen kann, finden sich immer wieder kurze Abschnitte, bei denen der Leser den Beginn eines Handlungsbogens erwartet, der dann aber abbricht bzw. unvermittelt endet.

Opus Dei Comic: Unvermittelt endende Anekdote.

So schildert der Comic über eine Seite, wie ein kommunistischer Arbeiter den Heiligen in der Straßenbahn anrempelt, um die schwarze Soutane zu verdrecken. Der junge Priester Josefmaria reagiert darauf, indem er den Arbeiter besonders fest an sich drückt, so daß die Soutane noch viel dreckiger wird. Der Leser, der hierin den Auftakt einer längeren Handlung erwartet, wird allerding entäuscht. Die Episode endet hier, wird nie wieder aufgenommen oder erklärt. Vermutlich stellt sie eine Lektion in Demut im Denken des Heiligen Josefmaria dar, das aber ist ein Schluß, zu dem der Leser selber kommen muß.

Fazit: leichte Schwächen im storytelling, graphisch und technisch herausragend.

Oder um es im Stil entsprechender säkularer Comic- und Kuriositätenblogs zu sagen:
OMFG! Ein Opus Dei Comic! Aus dem Opus-Hausverlag! OMG! Opus-Gründer Escriva als Comicheld! OMFG!! Kaufen!

Opus Dei Comic: Quer durchs Gebirge Quer durchs Gebirge. Das Leben des heiligen Josefmaria.
Köln 2005 (Adamas).
80 Seiten.
12,90 Euro.
ISBN 978-3925746659


Link | elf Kommentare



02. Dezember 2009  Advent



Video von Spirit Juice Studios. Via [phatmass].

Link | Kommentar





Geheimarchiv:

nächstes Archiv vorheriges Archiv
01 Nov - 30 Nov 2014
01 Okt - 31 Okt 2014
01 Sep - 30 Sep 2014
01 Aug - 31 Aug 2014
01 Jul - 31 Jul 2014
01 Jun - 30 Jun 2014
01 Mai - 31 Mai 2014
01 Apr - 30 Apr 2014
01 Mär - 31 Mär 2014
01 Feb - 28 Feb 2014
01 Dez - 31 Dez 2013
01 Nov - 30 Nov 2013
01 Okt - 31 Okt 2013
01 Sep - 30 Sep 2013
01 Aug - 31 Aug 2013
01 Jul - 31 Jul 2013
01 Apr - 30 Apr 2013
01 Mär - 31 Mär 2013
01 Feb - 28 Feb 2013
01 Jan - 31 Jan 2013
01 Dez - 31 Dez 2012
01 Nov - 30 Nov 2012
01 Okt - 31 Okt 2012
01 Sep - 30 Sep 2012
01 Aug - 31 Aug 2012
01 Jun - 30 Jun 2012
01 Mär - 31 Mär 2012
01 Feb - 29 Feb 2012
01 Jan - 31 Jan 2012
01 Dez - 31 Dez 2011
01 Nov - 30 Nov 2011
01 Okt - 31 Okt 2011
01 Sep - 30 Sep 2011
01 Aug - 31 Aug 2011
01 Jul - 31 Jul 2011
01 Jun - 30 Jun 2011
01 Mai - 31 Mai 2011
01 Apr - 30 Apr 2011
01 Mär - 31 Mär 2011
01 Feb - 28 Feb 2011
01 Jan - 31 Jan 2011
01 Dez - 31 Dez 2010
01 Nov - 30 Nov 2010
01 Okt - 31 Okt 2010
01 Sep - 30 Sep 2010
01 Aug - 31 Aug 2010
01 Jul - 31 Jul 2010
01 Jun - 30 Jun 2010
01 Mai - 31 Mai 2010
01 Apr - 30 Apr 2010
01 Mär - 31 Mär 2010
01 Feb - 28 Feb 2010
01 Jan - 31 Jan 2010
01 Dez - 31 Dez 2009
01 Nov - 30 Nov 2009
01 Okt - 31 Okt 2009
01 Sep - 30 Sep 2009
01 Aug - 31 Aug 2009
01 Jul - 31 Jul 2009
01 Jun - 30 Jun 2009
01 Mär - 31 Mär 2009
01 Jan - 31 Jan 2009
01 Dez - 31 Dez 2008
01 Nov - 30 Nov 2008
01 Okt - 31 Okt 2008
01 Sep - 30 Sep 2008
01 Aug - 31 Aug 2008
01 Jul - 31 Jul 2008
01 Mai - 31 Mai 2008
01 Apr - 30 Apr 2008
01 Mär - 31 Mär 2008
01 Feb - 29 Feb 2008
01 Dez - 31 Dez 2007
01 Nov - 30 Nov 2007
01 Okt - 31 Okt 2007
01 Sep - 30 Sep 2007
01 Aug - 31 Aug 2007
01 Jul - 31 Jul 2007
01 Jun - 30 Jun 2007
01 Mai - 31 Mai 2007
01 Apr - 30 Apr 2007
01 Mär - 31 Mär 2007
01 Feb - 28 Feb 2007
01 Jan - 31 Jan 2007
01 Dez - 31 Dez 2006
01 Nov - 30 Nov 2006
01 Okt - 31 Okt 2006
01 Sep - 30 Sep 2006
01 Aug - 31 Aug 2006
01 Jul - 31 Jul 2006
01 Jun - 30 Jun 2006
01 Mai - 31 Mai 2006
01 Apr - 30 Apr 2006
01 Mär - 31 Mär 2006
01 Feb - 28 Feb 2006
01 Jan - 31 Jan 2006
01 Dez - 31 Dez 2005
01 Nov - 30 Nov 2005
01 Okt - 31 Okt 2005
01 Sep - 30 Sep 2005
01 Aug - 31 Aug 2005
01 Jul - 31 Jul 2005
01 Jun - 30 Jun 2005
01 Mai - 31 Mai 2005
01 Apr - 30 Apr 2005
01 Mär - 31 Mär 2005
01 Feb - 28 Feb 2005
01 Jan - 31 Jan 2005
01 Dez - 31 Dez 2004
01 Nov - 30 Nov 2004
01 Okt - 31 Okt 2004
01 Sep - 30 Sep 2004
01 Aug - 31 Aug 2004
01 Jul - 31 Jul 2004
01 Jun - 30 Jun 2004
01 Mai - 31 Mai 2004
01 Apr - 30 Apr 2004
01 Mär - 31 Mär 2004
01 Feb - 29 Feb 2004
01 Jan - 31 Jan 2004
01 Dez - 31 Dez 2003
01 Nov - 30 Nov 2003
01 Okt - 31 Okt 2003
01 Sep - 30 Sep 2003
01 Jul - 31 Jul 2003
01 Jun - 30 Jun 2003
01 Mai - 31 Mai 2003
01 Apr - 30 Apr 2003
01 Mär - 31 Mär 2003



Catholicism Wow